Spielberichte 2014

15:3 – Heimsieg im Nebel gegen KhP 02!

Freizeitfußballer aus Jever haben den besseren Durchblick

 

Jever, 06.11.2014 - Endlich mal wieder ein Spiel draußen und endlich mal wieder ein souveräner Sieg, dachte sich Teamchef Thorsten Pfob nach dem Sieg gegen die Mariensieler Kicker. Flutlicht, ein ordentlicher Rasen, viele Tore! Fußballherz, was willst Du mehr? Das Einzige, was das Spiel erschwerte, war der dichte Bodennebel, der anfangs ein vernünftiges Spiel für beide Mannschaften unmöglich machte. Doch den besseren Durchblick in dieser „Suppe“, hatten die Jeveraner, die bereits nach fünf Minuten, mit 1:0 führten. Zur Halbzeit stand es „nur“ 5:1! KhP erschreckend schwach, was selbst Thorsten Pfob überraschte. Die zweite Halbzeit begann dann gleich mit einem Knaller! Ein 20m-Volleyschuss von Stefan König schlug wie ein Strich links Oben im Winkel von KhP zum 6:1 ein! Das war ein Tor des Jahres! Aber auch KhP wurde stärker und wehrte sich lange Zeit gegen ein Debakel, was aber letztendlich unvermeidbar war. Ein verdienter Sieg, auch in der Höhe für die Freizeitfußballer Jever. Den gelungenen Saisonabschluss rundete ein gemeinsames Grillen mit den Jungs aus Mariensiel ab. Mauri spendierte noch zwei Kisten Jever Pils! Danke Mauri! Auch für die dritte Halbzeit galt "Fußballherz, was willst Du mehr"!

 

Tore Freizeitkicker: Weingart 4, König 3, Gross 3, Baalmann 2, Poschwatta 2, Helmerichs 1

Spielzeit: 2x 40 Minuten

Zuschauer: 15 (leider nicht ganz ausverkauft)

Jubiläums-Turnier der Freizeitfußballer war voller Erfolg

Mannschaft von Min Jeverland Sandelermöns holt sich den 1. Platz

 

Jever, 31.05.2014 - Die Freizeitfußballer des FSV Jever feiern in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand kürzlich ein Freizeitfußballturnier an der Jahnstraße auf Kunstrasen statt. Zu den zehn Mannschaften, begrüßten Turnierleiter Thorsten Pfob und Stefan König zahlreiche Besucher und Ehrengäste auf dem Sportplatz. Als Schirmherr der Veranstaltung fungierte Jens-Uwe Stohwasser, langjähriges Vorstandsmitglied des FSV Jever, und auch Ehrenmitglied der Freizeitfußballer. Gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des FSV Jever, Guido Jaskulska, eröffnete er das Turnier. Jaskulska hob bei seiner Eröffnungsrede den besonderen Stellenwert der Freizeitfußballer innerhalb des Vereins hervor und warb nochmals für das besondere Nischenangebot für sportliche und gesellige Menschen, die nicht mehr am aktiven Spielbetrieb teilnehmen wollen. Diese würden bei den Freizeitfußballern eine neue Heimat finden. Er gratulierte zum 30jährigen Geburtstag und überreichte Geschenke und Glückwünsche seitens des FSV Jever an Turnierleiter Thorsten Pfob. Dieser bedankte sich und stellte, in seiner Ansprache allen Anwesenden, die Freizeitfußballer in einer Zeitreise aus dreißig Jahren Freizeitfußballball, vor. Bei traumhaften Sommerwetter sahen die Zuschauer spannende Spiele in der Vorrunde. Schnell kristallisierten sich die Favoriten heraus. Im ersten Halbfinale des Turniers konnte die Mannschaft des Gastgebers sich mit 7:1 Toren gegen die Mannschaft von KhP 02 durchsetzen. Das zweite Halbfinale gewann Min Jeverland Sandelermöns gegen die Promille Bomber mit 2:0 Toren. In einem packenden Endspiel, welches Schiedsrichter Jan Mintken aus Jever souverän leitete, stand es nach regulärer Spielzeit 0:0. Erst im Neunmeterschießen, setzten sich die Boßler gegen die Freizeitfußballer Jever mit 3:1 Toren durch. Die Siegerehrung nahm Turnierleiter Thorsten Pfob vor. Er bedankte sich bei allen Helfern, Sponsoren, Mannschaften und Schiedsrichtern zum erfolgreichen Gelingen des Turniertages und übereichte den Fairnesspokals zum Turnierende an die Damenmannschaft des FC Pernödchen. Die Besucher hatten bei Bratwurst, Bier und einer großen Tombola einen tollen Tag, und die Freizeitfußballer des FSV Jever freuten sich über einen rundum gelungenen Geburtstag.

 

Hier alle Ergebnisse:

Vorrunde:

FF Jever - Promille Bomber 0:2

FFC Sande - FSV Jever 2. Herren 0:1

FC Pernödchen – KhP 02 1:8

Jever Allstars – Min Jeverland 1:3

Friesisches Brauhaus – FF Jever 3:4

Promille Bomber – FFC Sande 2:0

TuS Oestringen – FC Pernödchen 5:1

KhP 02 – Jever Allstars 3:1

FSV Jever 2. Herren – Friesisches Brauhaus 0:3

FFC Sande – FF Jever 1:3

Min Jeverland – TuS Oestringen 2:0

Jever Allstars – FC Pernödchen 6:0

FSV Jever 2. Herren – Promille Bomber 1:1

Friesisches Brauhaus – FFC Sande 5:1

Min Jeverland – KhP 02 6:2

TuS Oestringen – Jever Allstars 2:0

FF Jever – FSV Jever 2. Herren 3:0

Promille Bomber – Friesisches Brauhaus 0:0

FC Pernödchen – Min Jeverland 1:6

KhP 02 – TuS Oestringen 1:1

 

Endrunde:

Platz 9+10: FFC Sande – FC Pernödchen 3:1

 

1. Halbfinale:

FF Jever – KhP 02 7:1

 

2. Halbfinale:

Min Jeverland – Promille Bomber 2:0

 

Platz 7+8:

FSV Jever 2. Herren – Jever Allstars 3:0

 

Platz 5+6:

Friesisches Brauhaus – TuS Oestringen 6:3

 

Platz 3+4:

KhP 02 – Promille Bomber 5:6

 

Endspiel:

FF Jever – Min Jeverland 1:3 N.N.

 

Schiedsrichter: Jan Mintken und Klaus Groh (Beide FSV Jever)

 

Bild: von links nach rechts: Turnierleiter Thorsten Pfob und Stefan König, sowie der 1. Vorsitzenden des FSV Jever, Guido Jaskulska, der zum 30. Geburtstag der Freizeitfußballer gratulierte und Bier und Präsente überreichte.

(Bildrechte: Elisabeth Jaskulska)

2. Platz beim Turnier des TuS Hinte!

Freizeitfußballer werden ungeschlagen Zweiter

 

Jever, 07.02.2014 - Einen tollen zweiten Platz belegten die Freizeitkicker des FSV Jever auf dem Spaßturnier des TuS Hinte. Nur das Torverhältnis entscheid am Ende über Platz 1 und 2! Kapitän Dirk Ballmann nahms gelassen und suchte sich eine Flasche Weinbrand aus! Super Jungs! Turniersieger wurden die Kellerasseln!

 

Partien:

FF Jever - Funa              2:0 (Baalmann 1x, Wohllebe 1x)

FF Jever - MD                4:0 (Baalmann 2x, Wohllebe 1x, Böhme 1x)

FF Jever - TuS AH          2:1 (ET, Baalmann 1x)

FF Jever - Kellerasseln   1:1 (Baalmann 1x)

FF Jever - TT Hinte        3:0 (Baalmann 1x, Wohllebe 1x)

News

35 Jahre Freizeitfußballer Jever - Ein gelungenes Jubiläumsturnier auf Jevers neuen Rasenplatz
mehr lesen>

Turnier in Wiesmoor bei Dynamo Klappbrüch.
mehr lesen>

Freundschaftsspiele gegen Fäta Fußball Münster.

mehr lesen>

Termine

22.06.19 um 10 Uhr
Jubiläumsturnier 35 Jahre FFJ

-------------------------------

01.06.19 um 11 Uhr
Vegesacker Turnier Ü40

-------------------------------

25.05.19 um 10 Uhr

Turnier Dynamo Klappbrüch (Wiesmoor)

Trainingszeiten Sommer

Sportplatz Schützenhof

donnerstags

19.20 Uhr treffen,
19.30 Uhr Spielbeginn

Trainingszeiten Winter

Sporthalle Störtebekerstraße

(hinter der Berufsschule links rein)

donnerstags

19.30 Uhr treffen,
19.45 Uhr Spielbeginn


E-Mail