Spielberichte 2016

Freizeitfußballer Jever belegen beim Turnier des FFC Sande den 6. Platz von 12 startenden Mannschaften

Turnier endet erst gegen 2 Uhr morgens!

 

Sande, 18.11.16 - 

Einen guten 6. Platz, belegten die Freizeitfußballer nach langer Turnierdauer.

Für den Einsatz bedanken wir uns von der Club-Führung ganz herzlich bei allen

Teilnehmern! Hier nochmal die komplette Turnierübersicht :

 

Gruppenphase:

 

Sande - Jever   0:0 
Madagaskar - Jever   1:1   Tor: Dominik 
Bolzer-Elite&Friends – Jever   0:1   Tor: Dominik 
SiebenmeterGruppensieg: Sande- Jever   2:0 


Zwischenrunde:

 

Jever - InterMarvins   1:1   Tor: Poschi 
Jever - WscFrisia   2:3   Tore: 2 x Dominik 
3.Platz Zwischenrunde 


Spiel Platz 5

 

Manitowoc - Jever   4:2 nach Siebenmeter Tore: Jens, Tobi 

Freizeitfußballer siegen erstmals gegen ESV Wilhelmshaven

Machte das 1:1- Schlitzohr Björn Schmidt

2:1 – Auswärtssieg bei den Eisenbahnern

 

Wilhelmshaven, 08.09.16 - Eine geschlossene Mannschaftsleistung reichte den Marienstädtern am Ende zu einem verdienten 2:1-Auswärtssieg.
Bei perfektem Fußballwetter und leicht holprigem Geläuf bestimmten die Gäste aus Jever von Anfang an das Spielgeschehen. Allein in Halbzeit Eins gab es 6 bis 7 hochkarätige Einschussmöglichkeiten für Schmidt und Rieken. Selbst Thorsten Pfob kam vor das Tor und prüfte mit einem gemeinen Fernschuss kurz vor der Pause den wieder mal guten ESV – Keeper. 
Hinten organisierte „Poschi“ Poschwatta seine Abwehr, im Mittelfeld spielte Eike Schimmack auffällig. Doch wenn man seine Chancen nicht nutzt, wird es meist bestraft. Mit dem Halbzeitpfiff das 1:0 - praktisch aus dem Nichts! Doch die Jeveraner spielten weiterhin auf ihr erstes Tor, welches Björn Schmidt mit seinem ersten Treffer für Jever dann auch fein reinmachte, 1:1! Andre Rieken wurde in der Halbzeit von rechts auf links außen beordert, das machte sich bezahlt. ESV überrascht und Rieken mit den 2:1, welches er fulminant in den Giebel jagte. ESV jetzt mit wütenden Kontern, doch Jever weiterhin mit guter Defensivarbeit! Eine Viertelstunde vor Spielende dann der Schock für die Jeveraner! Björn Schmidt musste mit Verdacht auf Muskelfaserriss raus und somit fehlte nun der einzige Stürmer! Doch mit vielen langen Bällen und einer guten Abwehrleistung brachten die Freizeitfußballer aus Jever das Spiel über die Runden. Der erste Sieg gegen ESV im Übrigen.

 

Und so spielte Jever:
Alich, Poschwatta, Lütjens, Pfob (König), Schulze(Deckert), Schimmack,
Rieken, B. Schmidt
 
1:0     ESV           35. Min.
1:1     Schmidt     50. Min.
1:2     Rieken       59. Min.
 
Zuschauer: 7

Sensationssieg gegen Dynamo Klappbrüch 10 : 2

Neuverpflichtung Dominik Mauritz mit fulminantem Einstand

 

Jever, 28.07.16 - Um die Freundschaft zu Dynamo Klappbrüch weiter auszubauen, traf man sich kürzlich zu einem Freundschaftsspiel auf dem Sportplatz an der Schützenhofstraße in Jever. Dirk Baalmann hatte dieses Treffen organisiert. Danke Dirk! Dynamo mit 8 Mann etwas ersatzgeschwächt, wurde schnell mit einigen Spielern aus Jever aufgefüllt und es konnte losgehen. Es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein interessantes Spiel, wobei Jever die höheren Spielanateile und Chancen besaß. Man merkte Dynamo an, dass sie ansonsten nur auf Kleinfeld spielen. Mit 3:1 für Jever ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte ging dann den Mannen aus Wiesmoor so langsam die Puste aus und Jever spielte seine Klasse aus. Besonders Neuzugang Dominik Mauritz machte mit vier Treffern auf sich aufmerksam und setzte ein Zeichen!

Fazit: eine gute und alles in allem auch faire Partie, die keinen Schiedsrichter benötigte. Nach der Partie grillte man noch gemeinsam. Eine runde Sache - Danke Dynamo!

 

Tore FF Jever:

Mauritz          4

Meier              2

de Groot        1

Rieken            1

Ekhoff             1

Raina              1

Nur Platz 7 in Sandelermöns

Mit einem 11 Mann starken Kader sind wir am 2 Juli in Moens aufgelaufen. Leider konnte unsere starke Offensive nicht ganz so überzeugen, wie zuletzt in Wiesmoor. Aber wir haben das Beste, was auf diesem Platz möglich war, gemacht. Wegen ständiger Regenschauer wurden die Pfützen mit der Zeit immer größer und ein flüssiges Spiel war kaum noch möglich. Mit nur vier Toren aus den Spielen und zwei verwandelten Elfern um Platz 7 sind wir dennoch gut gelaunt nach Hause gefahren. Wir haben wieder eine gut geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt, auch wenn wir wieder nicht mit dem Fairnesspokal belohnt wurden. Also müssen wir nächstes Jahr etwas mehr saufen? Wir werden es erfahren :)

Ergebnisse:
Jever - Weinbrand 1                      1:3 Tor: Sven
Sportfreunde Cleverns - Jever      2:0
Jever - Min Jeverland                    0:0
Jever - Bauwagencrew                  3:1 Tore: 2 mal Manzi, 1 mal Dave


Elfmeterschießen um Platz 7:
Jever - Kneipenkumpels                2:0 Tore: Rene, Heiko    

3. Platz mit dezimierter Mannschaft

Am Samstag den 28.5 fand das Turnier von Dynamo Klappbrüch in Wiesmoor statt. Durch viele Absagen konnten wir am Ende mit 9 Mann auflaufen. Aber auch das konnte uns nicht abhalten, ein super Turnier zu spielen.

Mit nur einer Niederlage und 13:8 Toren (so viele Tore hatten wir schon lange nicht mehr geschossen) kamen wir unter die letzten drei. Am Ende fehlte dann aber wohl die Kraft. Nicht zuletzt wegen der fehlenden Auswechselspieler.

 

Ansonsten war es wie immer ein rund um gelungene Veranstaltung. Stimmung, Wetter, Verköstigung, Platz und vor allem Mannschaftlichkeit und Fairness taten ihr Selbiges dazu. Rundum ein super Turnier. Danke Jungs.

 

Ergebnisse:

 

Jever-Föhn Kicker  3:1                   Tore: Björn, Dirk,Dave

Jever-TS Aluminium  5:1                Tore: 2 mal Tobi, 3 mal Dave

Upschört-Jever  1:1                        Tor: Voigti

Hangover- Jever  1:1                      Tor   Voigti

Füsse Gottes- Jever  3:0

Dynamo Klappbrüch- Jever 1:3      Tore: Dirk, Dave, Poschi

5. Platz beim Jubiläumsturnier 10 Jahre TuS Östringen

Am 12.3 2016 fand das jährliche Turnier vom TuS Östringen statt. Es war vom Aussrichter wieder ein super organisiertes Turnier mit 10 Mannschaften. Unser Team hat den 5 Platz belegt, wobei wir trotz einiger Absagen eine gute Mannschaft auf das Feld bringen konnten. Von den Mannschaften her waren wir eigentlich am besten aufgestellt, konnten es aber vom Keeper bis zum Sturm nicht so gut aufs Feld bringen, wie geplant. Am Ende fehlte 1 Punkt zum Halbfinale. Dann eben nächstes Jahr. Es ein sehr faires Turnier.

 

Spiele Vorrunde:

FFSV Jever - SG Cleverns-Sandel 1:1     Tor: Dirk

BSG Stadt Jever - FFSV Jever       0:2     Tore: Rene, Manzi

FFSV Jever - TuS Caroliensiel       1:2      Tor: Sven

TuS Östringen 1 - FFSV Jever        0:1     Tor: Poschi

 

Spiel um Platz 5

FFG Jever - FFSV Jever                 0:3      Tore: 3 x Manzi

News

35 Jahre Freizeitfußballer Jever - Ein gelungenes Jubiläumsturnier auf Jevers neuen Rasenplatz
mehr lesen>

Turnier in Wiesmoor bei Dynamo Klappbrüch.
mehr lesen>

Freundschaftsspiele gegen Fäta Fußball Münster.

mehr lesen>

Termine

22.06.19 um 10 Uhr
Jubiläumsturnier 35 Jahre FFJ

-------------------------------

01.06.19 um 11 Uhr
Vegesacker Turnier Ü40

-------------------------------

25.05.19 um 10 Uhr

Turnier Dynamo Klappbrüch (Wiesmoor)

Trainingszeiten Sommer

Sportplatz Schützenhof

donnerstags

19.20 Uhr treffen,
19.30 Uhr Spielbeginn

Trainingszeiten Winter

Sporthalle Störtebekerstraße

(hinter der Berufsschule links rein)

donnerstags

19.30 Uhr treffen,
19.45 Uhr Spielbeginn


E-Mail